Teil 1 / Ausbildung für Gesprächs – und KörpertherapeutInnen in der Prozess-Begleitung traumatisierter Klienten

1. Ausbildungswochenende November 6.11.-8.11.2020

 

Dieser Ausbildungsteil bezieht sich auf Grundlagen der Traumaverarbeitung.

Verbindung mentaler, emotionaler und körperlicher Auswirkungen einer traumatischen Situation und Strategien der Kompensation.

Wir nähern uns der Verletzlichkeit durch eine Traumatisierung  in Selbsterfahrung und Partnerarbeit an.

Sanfte Körperarbeit, Berührungen, emotionale Arbeit sind ein Bestandteil

Intervention bei Dekompensation in einer retraumatisierenden Situation

( z.B. in einer Therapiestunde)

 

Theorie: verschiedene Ansätze zur Beschreibung von Trauma

Praxis: Wahrnehmungsübungen, Yoga, Atem

 

Ausbildungsleitung: Friederike Hemsath   Assistenz : Mansoor C. Jacobi

 

Kosten der Ausbildung:  890 Euro

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 14 TN

Die Wochenenden sind aufeinander aufbauend, daher nicht einzeln buchbar

 

Veranstaltungsort: 78464 Konstanz, Bleicherstr. 20 Gebäude Lohnerhof

 

Geplante Zeiten an den Wochenenden: Freitag 17.00 – 20.30, Samstag 9.00 – 12.30 und

14.00 – 17.30 Uhr, Sonntag 9.00 – 14.00 Uhr

 

Rückfragen an Friederike Hemsath : info@friederike-hemsath.com

Infos : www.friederike-hemsath.com

            www.journey-zentrum-bodensee.de

 

Anmeldung bis zum 30.09.2020 : info@friederike-hemsath.com

Zurück